ZUGWEST zu Gast bei der Aula AG Generalunternehmung

Der Open House Event anlässlich des SPOTLIGHTS der Aula AG ist auf grosses Interesse gestossen. So haben sich am 5. September rund 100 ZUGWEST Mitglieder auf den Weg zur Baustelle der Aula AG «am Chreisel» in Cham gemacht. Zusammen mit dem Co-Gastgeber, der Raiffeisenbank Cham-Steinhausen, wurden die architektonischen und technischen Besonderheiten des Raiffeisenbank-Neubaus sowie die aktuellen Entwicklungen im Immobilien- und Bankenmarkt beleuchtet.

Nick Staub, CEO der Aula AG, zeigte auf, welchen Herausforderungen sich nicht nur die Aula AG, sondern die gesamte Branche in den kommenden Jahren zu stellen haben wird. Aufgrund der knappen Landreserven sind vermehrt Renovationen, Umbauten und Sanierungen zu erwarten, weniger aber grosse Neubauten. Die Digitalisierung hält dabei auch in der Immobilien- und Baubranche Einzug: Durch Building Information Modelling (BIM) lassen sich alte, bestehende Gebäude digital erfassen, was eine vernetzte Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Bauwerken erlaubt. Nebst den digitalen Möglichkeiten sind in Zukunft auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit wichtige Themen. Von wesentlicher Bedeutung ist, langfristig zu denken und beim Bau zukünftige Entwicklungen sowie Ausbau- und Aufstockmöglichkeiten zu berücksichtigen, dies auch unter dem Aspekt des verdichteten Bauens.

Auch die Bankenbranche sei im Wandel, führte anschliessend André Koller, Vorsitzender der Bankleitung Raiffeisen Cham-Steinhausen, aus. So werde die Schalterhalle immer mehr zum Marktplatz, und die Kundenbedürfnisse hinsichtlich digitaler Dienstleistungen verstärkten sich je länger je mehr. «Dies widerspiegelt sich im Neubau der Raiffeisenbank in Cham», hielt er fest. Diese Entwicklung bedinge die ständige Weiterbildung der Bankangestellten und schaffe eine Chance für die intensivere Betreuung der Kunden, weil einfache, repetitive Prozesse durch die Digitalisierung wegfallen würden.

Klar für beide Unternehmer ist, dass Menschlichkeit und Nachhaltigkeit nicht im Konflikt mit der Digitalisierung stehen müssen.

v.r. Andy Tonazzi, Mitglied der WIK, im Gespräch mit Nick Staub und André Koller

Der Postenlauf durch die Baustelle bot den ZUGWEST Mitgliedern einen interessanten Einblick in den Baufortschritt des Gebäudes, in das zukünftige Bankenkonzept der Raiffeisenbank Cham-Steinhausen und über die Aula AG als Arbeitgeberin. Der anschliessende Apéro lud zum Diskutieren über die Eindrücke und zum Austausch ein – dies mit wunderbarer Sicht über Cham durch die grosszügigen Fenster des Neubaus.

Lesen Sie hier zudem das Interview mit Nick Staub über Branchenveränderungen und seinen Bezug zur Wirtschaftsregion ZUGWEST.

Aula AG als Arbeitgeberin

Datei herunterladen

Raiffeisenbank Neubau Cham

Datei herunterladen

Ihre Anmeldung


Sie haben sich zu diesem Event angemeldet. Wir freuen uns auf Sie!
Können Sie nicht teilnehmen? Melden Sie sich hier ab.

Kalendereintrag


Kalendereintrag herunterladen


Auszug Teilnehmerliste

NameFirma
{[{participant.fullName}]}{[{participant.organization}]}

Ihre Teilnahme


Sie haben sich zu diesem Event abgemeldet.

Ihre Teilnahme


Sie haben Ihre Stellvertretung zum Event angemeldet.
Keine Anmeldung mehr möglich. Die Anmeldefrist ist am Mittwoch, 21. August 2019 abgelaufen.
Die Anmeldung ist nicht mehr möglich. Die maximale Teilnehmeranzahl ist erreicht.
Die Anmeldung ist nur für eingeladene Teilnehmer möglich.

Jetzt anmelden


Bitte melden Sie sich mit Ihrem ZUGWEST Profil an, um sich für den Event zu registrieren. Jetzt anmelden



Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzerlebnis zu bieten. Datenschutzbestimmungen Hinweis schliessen